Verein

Obmann & Vortänzer – Ewald Peiser
Obmann Stellvertreter – Martin Verhounik

Geschichte

Der Trachtenverein D’Gsullerkogler z’Gratwein wurde im Jahr 1932 gegründet. Die Gründungsmitglieder waren Anton Schönbacher, Johann Vergendo, Franz Radl, Franz Hiden, und Hans Schicho, der auch zum Obmann gewählt wurde und diese Funktion bis 1952 ausübte.

Es wurden regelmäßig fleißig Tanz- und Plattlerproben abgehalten. Großer Wert wurde auf die Erhaltung der Tracht sowie das Brauchtum gelegt. Trotz den Kriegsjahren wurde die Vereinstätigkeit fortgesetzt und es wurde an verschieden Festen und Buschenweihen teilgenommen. Beim Preistanzen und Preisplatteln konnten regelmäßig Preise mit nach Hause genommen werden. Der Verein selbst veranstaltete bunte Abende, Dorffeste, Erntedankfeste sowie jährlich einen Ball.

1946 wurde unter der Leitung der Gsullerkogler eine Sektion in St. Oswald und in Gratkorn gegründet.
1948 entstand der Verein D’Schraußkogler z’Gratkorn.
1954 übernahm Raimund Herold die Funktion des Obmannes und führte diese bis 1987 aus.
1958 wurde von Frau Resi Scherr wieder eine Kindertanzgruppe gegründet.

Am 21.6.1961 wurde in Gratwein beim Gasthaus Langmann der „Tag der Steirer“ abgehalten. Jedoch wurde in den darauffolgenden Jahren die Vereinstätigkeit wegen mangelnder Mitglieder fast eingestellt.

1989 entschlossen sich einige junge Leute den Verein wieder aufleben zu lassen. Es wurde ein Proponenten-Komitee gebildet.

Im August 1989 wurde bei der Generalversammlung Ewald Peiser als neuer Obmann gewählt. Der Verein besuchte regelmäßig Bestandsfeste, Sommerfeste und andere Veranstaltungen.

Am 18.11.89 wurde unsere 1. große Veranstaltung, ein Heimatabend in der Mehrzweckhalle Gratwein abgehalten. Immer wieder wirkten wir bei Muttertagsfeiern, Seniorenweihnachtsfeiern und anderen Veranstaltungen der Marktgemeinde Gratwein mit.

Schon 5 mal wurde ein offenes Volkstanzen organisiert, wo die Gratweiner Stubnmusik jedesmal dazu spielte. Auch war in Gratwein eine EU- Delegation zu Gast wo wir mit Volkstänzen und Schuhplattlern unseren Verein präsentierten. Weiters konnten wir Trachten aus den näheren Regionen vorstellen.

Kirtabusch